Jetzt oder nie!

Fr. 16. + Sa. 17. April 2010

Fr. 23. + Sa. 24. April 2010

Sa. 08. Mai 2010
Einlass 19 Uhr,
Menu 1. Gang um 19.30 Uhr

So. 09. Mai (Muttertag) 2010
Einlass 12.30 Uhr,
Menu 1. Gang um 13.00 Uhr

Stadthalle Homberg/Efze

Die Kleine Bühne Schwalm-Eder e. V. präsentiert Ihnen
eine Krimödie mit 3-Gänge-Menü der

Im Kopf des langjährigen Küchenchefs des Maritim Hotels in Bad Wildungen spukte schon lange die Idee von fliegenden Köchen herum.

“Fliegen heißt frei sein !“ und genau diese Freiheit nahm sich Christoph Brand schließlich 2003 und kocht und verzaubert seitdem die Gäste in nahezu allen Lebenslagen. Unter dem Motto: “Schmecken muss es, gut aussehen und Spaß machen!” bietet das Team der Fliegenden Köche leckerste Kreationen für jeden Anlass. Und im April und Mai kochen sie für uns in der Homberger Stadthalle!


Jetzt oder nie!

von Cornelia H. Müller

Blicken Sie hinter die Kulissen einer vornehmen Seniorenresidenz:

Hier leben nur gut betuchte, ältere Herrschaften, die sich den Luxus etwas kosten lassen. Dafür bietet die geschäftstüchtige Senta Gierling, Leiterin der Residenz, den zahlungskräftigen Bewohnern auch ein abwechslungsreiches Programm: Der geplante Tanztee, bei dem dann doch Champagner bevorzugt wird, entwickelt sich anders als gedacht.

Die vom Arbeitsamt geschickte und recht flippige Aushilfe Pinkie entspricht so gar nicht Sentas Vorstellungen und die überraschenden Heirats- und Umzugspläne der sehr wohlhabenden Charlotte Meierling sind für die Finanzen der Residenz eine Katastrophe! Ebenso geschockt ist Charlottes Zwillingsschwester Clothilde, die nun plötzlich wieder Haus- und Putzfrau für ihre Schwester samt Gatten spielen soll.

Und Gerda Senftleben, eine liebenswerte, wenn auch sehr vergessliche ältere Dame, droht, angezettelt von ihrer raffgierigen Verwandtschaft, die Entmündigung.

Zu allem Überfluß gibt es dann auch noch eine Leiche zum Dessert. Und es stellt sich die Frage:

Wer war der Täter und galt der heimtückische Mordanschlag wirklich dem Opfer?

Der zufällig anwesende Privatdetektiv Bruno Kowalsky tappt planlos durch den Tatort und ist dringend auf die Mithilfe des Publikums angewiesen.

Erleben Sie einen spannenden und vergnüglichen Abend mit dem Ensemble der “Kleinen Bühne Schwalm-Eder e. V.”, bei dem Sie mit ermitteln können und sich außerdem auf ein köstliches 3-Gänge-Menü incl. Dessert freuen können.


Eintritts- und Tischkarten (sowie Gutscheine) ab Februar nur im Vorverkauf für 35,- Euro (exkl. Getränke) erhältlich bei

MokkaSinn, Ziegenhainer Str. 2 in 34576 Homberg

Tel. 05681-921040


Einlass eine halbe Stunde vor Beginn.

Die Karten können nicht zurückgenommen werden, Umtausch auf einen anderen Termin nur bis einen Tag vorher möglich.

Bilder Probenwochenende

Chlothilde Meierling -
Bewohnerin der Residenz
Elke Meckbach

Senta Gierling
Eigentümerin der
Efze-Seniorenresidenz
Angelika Kubesch

Gerda Senftleben -
Bewohnerin der Residenz
Claudia Hein

Pinkie,
alias Tiger-Lilly
Hanne Franz

Dr. Knuth Stiegendreher -
Internist
Stephan Fuchs

Charlotte Meierling -
Bewohnerin der
Residenz
Susanne Braun

Bruno Kowalsky -
Ex-Profiboxer und Privatdedektiv
(Regie-Assistent)
Armin Jordt

Der Mann für
alle Fälle
Reinhard Ganß

Regie
Bettina Riedinger

Inspizienz und
Soufleuse
Margot Oetken

Arzt
Jens Boland